Erinnern

Erinnern

Thema dieser Arbeitsreihe ist das Reflektieren psychischer Spannungen. Zwischen der eigenen und der Wahrnehmung eines anderen liegen mitunter nicht nur fremde und trennende Welten, sondern erstirbt unter Umständen jede zuvor gewähnte Gemeinsamkeit. Die bildnerische Formulierung dieser inneren Spannungen wird hier zur kreativen „Gegenwehr“ – tätig zu sein, integriert die eigenen Erfahrungen in das individuelle Lebensbild und macht sie vergleichbar.